Nutzungsbedingungen "Digitale Wirkstoffe"

-- gemeinsamer Webauftritt von GEHE Pharma Handel GmbH und Gesellschaft für Medizinische und Pharmazeutische Fortbildung mbH –-
(Stand März 2021)

§ 1 Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung des gemeinsamen Webauftritts „Digitale Wirkstoffe“ der GEHE Pharma Handel GmbH (nachfolgend „GEHE AKADEMIE“ und der Gesellschaft für Medizinische und Pharmazeutische Fortbildung mbH (nachfolgend „PTA CHANNEL“) unter www.digitale-wirkstoffe.de (nachfolgend: „Landingpage“), welche gegenüber interessierten Apotheken und deren Mitarbeiter, insbesondere PTAs (nachfolgend: „Nutzer“) als Informations- und Serviceplattform angeboten wird.

§ 2 Nutzungsumfang

Auf dieser Landingpage können sich die Nutzer durch umfassende Inhalte und Angebote zur Digitalen Kompetenz (nachfolgend „Content“) informieren. Die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL stellen dabei jeweils ihren Content, für den sie selbständig verantwortlich sind, auf der Landingpage zur Verfügung. Damit der Nutzer den Content dem jeweiligen Unternehmen, d.h. der GEHE AKADEMIE oder dem PTA CHANNEL besser zuordnen kann, ist dieser jeweils unter Nennung des jeweiligen Unternehmens gekennzeichnet.
Bei der Landingpage handelt es sich um einen gemeinsam betriebenen Webauftritt, auf der die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL, als rechtlich eigenständige und unabhängige Unternehmen, agieren. Die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL sind dabei jeweils Betreiber der Landingpage bezogen auf ihren Content.
Weiter unterliegt dieser über den gemeinsamen Webauftritt jeweils durch die GEHE AKADEMIE und dem PTA CHANNEL angebotene Content einer ständigen Aktualisierung und Anpassung, so dass die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL zwar den allgemeinen Qualitätsstandard, nicht jedoch die dauernde Verfügbarkeit einzelner Bausteine garantieren können.

§ 3 Urheberrechte

Der Inhalt einschließlich der Bilder und die Gestaltung dieser Landingpage unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums. Die Verbreitung oder Veränderung des Inhalts dieser Seiten einschließlich des sogenannten Framings und ähnlicher Maßnahmen ist nicht gestattet. Ohne ausdrückliches Einverständnis der GEHE AKADEMIE oder dem PTA CHANNEL (soweit jeweils deren Leistungen und Content betroffen sind) darf der Inhalt der Landingpage einschließlich der Texte, der Bilder, des Ton- und des Videomaterials, zu öffentlichen oder kommerziellen Zwecken weder verbreitet, verändert, übertragen, wiederverwendet noch publiziert werden, sofern und soweit dies nicht gesetzlich erlaubt ist.
Sämtliche Firmenbezeichnungen der GEHE AKADEMIE sowie des PTA CHANNELs und sämtliche Namen der Dienstleistungen, die von der GEHE AKADEMIE und des PTA CHANNELs angeboten werden, sind - gleichgültig ob sie als Marken gekennzeichnet sind oder nicht - eingetragene bzw. nicht eingetragene Schutzrechte, es sei denn, sie sind besonders gekennzeichnet. Ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung des Inhabers entsprechender Schutzrechte wird über die Landingpage in keiner Weise eine Lizenz oder ein anderes Recht an einem solchen Schutzrecht eingeräumt. Eine Verwendung der Schutzrechte ist ausdrücklich verboten und stellt einen Verstoß gegen das Urhebergesetz, das Markengesetz oder andere Gesetze dar, es sei denn, sie ist nach diesen Nutzungsbedingungen zulässig. Es wird darauf hingewiesen, dass die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL nachdrücklich alle Rechte im Hinblick auf die Landingpage und deren Content, insbesondere im Hinblick auf ihr geistiges Eigentum wahrnehmen werden, einschließlich der Einleitung strafrechtlicher Schritte.

§ 4 Verfügbarkeit

Die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL sind um eine dauerhafte Verfügbarkeit der Dienste bemüht. Eine ununterbrochene und vollumfängliche Verfügbarkeit der Dienste im Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht gewährleistet werden.
Die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL sind es unbenommen, erforderliche Wartungsarbeiten durchzuführen und dafür die Dienste zeitweise zu unterbrechen. Aufgrund durch notwendige Wartungsarbeiten verursachte Unterbrechungen der Verfügbarkeit kann der Nutzer gegenüber der GEHE AKADEMIE und dem PTA CHANNEL keine Rechte herleiten.
Weder die GEHE AKADEMIE sowie der PTA CHANNEL noch Dritte, die an der Einrichtung, Erstellung oder Übermittlung des Teilnehmerportals beteiligt sind, sind für Schäden (einschließlich eines Virenbefalls Ihres Computers) verantwortlich, die aus dem Zugang zur Landingpage oder der möglichen bzw. einer eventuellen nicht möglichen Nutzung entstehen können oder aus dem Umstand, dass Sie sich auf eine Information, die auf dieser Landingpage enthalten ist, verlassen, entstehen.

§ 5 Haftung

Die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie im Rahmen gesetzlich zwingender Haftungstatbestände. Für leichte Fahrlässigkeit haften die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen.
Im Übrigen haften die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL für leichte Fahrlässigkeit nicht, außer im Falle einer Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Bei dieser haftet die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn diese leicht fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadenersatzansprüche des Nutzers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aus gesetzlich zwingenden Haftungstatbeständen.

§ 6 Datenschutz

Informationen zur Datenverarbeitung auf der Landingpage sind in den Datenschutzhinweisen der Landingpage enthalten.

§ 7 Änderung der Nutzungsbedingungen

Die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL sind berechtigt, jederzeit Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen, sofern dies aufgrund gesetzlicher Änderungen oder erforderlicher Anpassungen, zum Beispiel bei technischen Änderungen oder Erweiterungen des Leistungsumfangs, erforderlich wird.

§ 8 Alternative Streitbeilegung

Die GEHE AKADEMIE und der PTA CHANNEL nehmen an keinem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teil.

§ 9 Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.